A - Junioren des JFV können wieder einmal deutliche Führung nicht über die Zeit bringen!

Sichtlich bedient war das Gespann Ritterbusch / Bertram nach dem Schlusspfiff der Bezirksligapartie in Springe. Nach einer guten ersten Halbzeit verspielte der Pyrmonter Nachwuchs eine komfortable 2:0 Führung wieder einmal in den letzten 20 Minuten.

Der eingewechselte Maurice Wennemannn brachte den JFV in der 16. Minute in Front, weitere hochkarätige Chancen wurden sträflich ausgelassen - hinten stand die Abwehr gut und ließ fast nichts zu. Nach dem Pausentee setzte sich die Partie fort, die Kurstädter erspielten sich sehr gute Möglichkeiten. Mitte der 2. Hälfte war es dann an Dustin Sieg nach einer Ecke aus 20 Metern abzuschließen und die Führung auszubauen. Es sah alles danach aus, dass die für den Abstiegskampf erforderlichen Punkte mitgenommen werden können.

Nach dem Anschlusstreffer durch Daniel Klein (69.) brach der Spielfluss bei den Gästen total ab. 5 Minuten später glich Julius Sempf zum 2:2 aus. Konzentration und Kondition waren dahin, Entlastung war nur streckenweise zu sehen. Die Kröning setzte dann Lukas Rüter in der 81. Minute. Gefährlich waren die Springer über die gesamte Spielzeit nur durch Standardsituation, dieses reichte aber vollkommen aus.

Am Dienstag steht die Nachholpartie gegen Tündern an, Anstoß: 19:30 Uhr Sportplatz Bahnhofstrasse.

Aufstellung: Noah Grondmann (TW), Rouven Hanselle, Jan Bremer, Lukas Clemens, Serkan Kayrak, Jannik Kleimeier, Dustin Sieg, Maurice Brix, Luca Garbsch, Pascal Kubis, Jan Dörries, Maurice Wennemann, Paul Zimmer


Unsere Förderer

Kooperationspartner und Sponsoren des Jugendfördervereins Bad Pyrmont:

Stadtsparkasse Bad Pyrmont
 


 

PHOENIX Contact
 


TR Gruppe


Wäscherei Schaper


Fensterbau Simon


Sponsoren und Förderer des JFV Union Bad Pyrmont

Aktuelle Spielberichte und JFV-News bei Facebook