Deutlicher Sieg für Union Bad Pyrmont - Wilk mit Doppelpack

Für beide Mannschaften zählte eigentlich nur ein Sieg um Boden im Abstiegskampf gut zu machen. So egalisierten sich die Teams in Durchgang eins. In der 8. Spielminute vergab Lucas Clemens eine Großchance, Enno Meier traf aus 25 Metern nur die Latte und kurz vor der Halbzeit scheiterte Luca Garbsch mit einem Distanzschuss aus 30 Metern. Dem gegenüber standen auch drei gute Möglichkeiten der Gäste, sodass mit einem gerechten Remis in die Pause gegangen wurde.

In der 2. Halbzeit setzte sich die Partie unverändert fort, ehe Mussa Barakat in der 58. Minute den Führungstreffer für die Hausherren erzielte. Enno Meier, von der B-Jugend ausgeliehen, köpfte kurze Zeit später ungehindert zum 2:0 ein (65.). Luka Garbsch setzte sich drei Zeigerumdrehungen später auf der rechten Angriffsseite durch und passte das Spielgerät stramm in den 16er auf Lukas Wilk, der dann direkt verwandelte. Es war wieder an Wilk nur 3 Minuten später mit seinem 2. Saisontreffer auf 4:0 zu erhöhen.

Oftmals in dieser Saison stellte der JFV Nachwuchs nach der 70. Minute das Fussballspielen ein, aber nicht diesmal. Die Gegenwehr der Gäste aus Halbestorf erlahmte zusehens und die Gastgeber übten weiter Druck aus. Issa Barakat (73.), Jannik Kleimeier (78.) und Lukas Clemens (88.) schraubten in der letzten Viertelstunde noch das Ergebnis auf 7:0 und die wichtigen Punkte blieben beim JFV.

Die Kurstädter belegen aktuell den 8. Tabellenplatz mit 3 Punkten Vorsprung auf die Abstiegsränge, haben aber bereits 3 Spiele mehr absolviert als die unmittelbaren Konkurrenten.

Am kommenden Samstag (Anstoss 16:30 Uhr) ist dann der Tabellendritte Giesen im INTER - Park zu Gast.

Aufstellung: Paul Zimmer (TW), Jan Bremer, Rouven Hanselle, Enno Meier, Simon Kücking, Dustin Sieg, Serkan Kayrak ( C ) (Jannik Kleimeier 73.), Maurice Wennemann (Luca Garbsch 38.), Lukas Clemens (Lukas Wilk 55.), Issa Barakat (Maurice Brix 73.), Mussa Barakat


Unsere Förderer

Kooperationspartner und Sponsoren des Jugendfördervereins Bad Pyrmont:

Stadtsparkasse Bad Pyrmont
 


 

PHOENIX Contact
 


TR Gruppe


Wäscherei Schaper


Fensterbau Simon


Sponsoren und Förderer des JFV Union Bad Pyrmont

Aktuelle Spielberichte und JFV-News bei Facebook