JFV Union macht trotz Unterzahl Boden im Abstiegskampf gut!

Da einige Spieler verhindert waren, reisten die Pyrmonter vorerst mit nur 12 Spielern nach Afferde, die Abwehr musste komplett umgestellt werden. In der ersten Halbzeit setzen die Youngsters aus der Kurstadt die taktischen Vorgaben hervorragend um. Sicher hinten spielen, den Gegner kommen lassen und dann schnell umschalten. Es dauerte dann aber doch bis zur 28. Minute, bis der erste Treffer der Partie fiel. Nach klasse Vorarbeit durch Mussa Barakat nahm sich Lukas Wilk ein Herz und netzte das Spielgerät aus 7 Meter zwischen Pfosten und Torwart ein. In der 33. Minute musste Torjäger Luca Garbsch mit Verdacht auf Bänderriss ausgewechselt werden, für ihn rückte Philip Lorbeer ins Team. Bis zur Halbzeit jedoch egalisierten sich beide Mannschaften, hochkarätige Chancen ergaben sich nicht.

Nach dem Pausentee verstärkten die Gastgeber etwas den Druck, ohne das dabei etwas Zählbares heraussprang, Union blieb durch die umsichtige Spielweise und die schnellen Außenspieler immer gefährlich. 7 Zeigerumdrehungen nach Wiederanpfiff erhielten die Gäste aus der Emmerstadt einen Freistoß von halb links zugesprochen. Die JSG sortierte sich noch, Jonathan Giesbrecht legte sich den Ball zurecht, schaltete blitzschnell und schob das Leder zur 2:0 Führung ein. Der Schiedsrichter gab den Treffer, er hatte nicht angezeigt, den Freistoß freigeben zu müssen. Aufgrund der Spielanteile bis dahin schien die Partie vorentschieden zu sein. Jedoch nur 2 Minuten später musste Mussa Barakat nach einem übereifrigem, unnötigen Einsteigen auf Höhe der Mittellinie den Platz verlassen. Afferde erhöhte in der letzten halben Stunde nochmal das Tempo, die Gäste hielten mit Geschick, Kampf und Glück dagegen und verdienten sich die 3 Punkte im Kampf um den Klassenerhalt.

In den nächsten 2 Begegnungen (30.04., 14.00 Uhr in Bodenwerder, 07.05., 15.00 in Halvestorf) heisst es gegen direkte Mitabstiegskandidaten den Schwung mitzunehmen, um den Klassenerhalt zu sichern.

Aufstellung: Noah Grondmann, Maurice Brix (80. Rouven Hanselle), Jan Bremer, Serkan Kayrak, Luca Garbsch (33. Philip Lorbeer), Issa Barakat, Mussa Barakat, Jonathan Giesbrecht, Lukas Wilk, Jannik Kleimeier, Maurice Wennemann


Unsere Förderer

Kooperationspartner und Sponsoren des Jugendfördervereins Bad Pyrmont:

Stadtsparkasse Bad Pyrmont
 


 

PHOENIX Contact
 


TR Gruppe


Wäscherei Schaper


Fensterbau Simon


Sponsoren und Förderer des JFV Union Bad Pyrmont

Aktuelle Spielberichte und JFV-News bei Facebook