JFV UNION sichert sich direkten Klassenerhalt durch klaren Heimsieg gegen den Absteiger Deister United!

Grundvorraussetzung um den evtuellen Relegationsplatz zu verlassen, war ein Heimsieg von Tündern gegen Bevern. Da dieses Spiel bereits um 13.00 Uhr stattfand, reiste die halbe Union Mannschaft nach Afferde und unterstützte mit Erfolg die JSG Tündern. So mussten die Kurstädter "nur" noch ihr Heimspiel gegen die JSG Deister United (Anstoß 16:30 Uhr) gewinnen.

Hervorragend eingestellt war von Nervösität keine Spur und nach dem ersten Abtasten starteten die JFVler mit Elan durch und spätestens nach einer halben Stunde stand der Sieger der Parie fest. Alexander Gagarin, (13.) Jannik Kleimeier (14./ 17.), Moritz Schur (21.) und Maurice Wennemann (25./ 30.) stellten mit ihren 6 Treffern innerhalb von 17 Minuten die Weichen auf Sieg. Es war an Lukas Berger (44.) kurz vor der Halbzeit das Ergebnis für die Gäste etwas erfreulicher zu gestalten.

In der 2. Hälfte schalteten die Gastgeber spätestens nach dem 7:1 durch Jannis Thielke (51.) einen Gang zurück, was nicht nur an den hochsommerlichen Temperaturen lag. Alexander Gagarin setzte dann in der 68. Minute mit seinem 2. Treffer den 8:1 Zwischenstand, bevor Tore Hachfeld (75.) noch einmal für die JSG verkürzte. Dustin Sieg (80.) traf erst den Pfosten und netze direkt zum 9:2 Endstand ein.

Somit sicherte sich das Team von Trainer Werner Ritterbusch am letzten Spieltag den Klassenerhalt in der Bezirksliga. Eine lange Saison mit vielen Höhen und Tiefen ist so noch abschließend versöhnlich geendet, insgesamt wurden in dieser Spielzeit 43(!) Spieler eingesetzt. "Hätte die Mannschaft öfter so die Vorgaben umgesetzt und den Willen und die Einsatzbereitschaft gezeigt, hätten wir nicht so lange um den Klassenerhalt bangen müssen. Ein besserer Tabellenplatz wäre, auch bei höherer Trainingsbeteiligung, drin gewesen. Unser Dank gilt der B - Jugend, die immer gerne ausgeholfen haben" so Betreuer Stefan Bertram.

Aufstellung: Noah Grondmann, Jan Bremer, Dustin Sieg (Lukas Clemens (39.), Jannis Thielke, Sascha Gagarin, Pascal Kubis (Dominik Hoch 46.), Rouven Hanselle, Dominik Ohms, Maurice Wennemann (Luca Garbsch 69.), Moriz Schur, Jannik Kleimeier


Unsere Förderer

Kooperationspartner und Sponsoren des Jugendfördervereins Bad Pyrmont:

Stadtsparkasse Bad Pyrmont
 


 

PHOENIX Contact
 


TR Gruppe


Wäscherei Schaper


Fensterbau Simon


Sponsoren und Förderer des JFV Union Bad Pyrmont

Aktuelle Spielberichte und JFV-News bei Facebook