Kein guter Tag für unsere UNION Kicker!

Am Samstag fand bei herrlichem Sonnenschein in Löwensen das Pokalspiel gegen die Mannschaft von Deister Süntel United statt. Zu Beginn des Spiel flammte kurz die Hoffnung auf eine Sensation auf, als Justin Keune in der 5. Minute das 1:0 erzielte. Danach dominierte aber die körperlich und läuferisch überlegene Mannschaft vom Deister die Partie und ging durch zwei schnelle Tore in der 22. und 23. Minute 1:2 in Führung.

Das Unglück vervollständigte sich dann, als Silas kurz danach unglücklich stürzte und mit einem Armbruch ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Das Team von DSU konnte dann bis zur Halbzeit noch 2 Treffer erzielen. Unsere Mannschaft konnte dem nichts mehr entgegen setzen und musste in der 2. Halbzeit noch 3 Treffer hinnehmen, da bei fortlaufender Spieldauer auch die Kräfte schwanden. Am Ende kam eine, auch in der Höhe, verdiente 1:7 Niederlage heraus.

Das Desaster des Tages wurde dann noch durch die Nachricht komplettiert, dass sich Marius in Holland auch den Arm gebrochen hat.

Jetzt steht am Mittwoch, um 18.30 Uhr, das vorentscheidende Spiel in Löwensen um den 2. Tabellenplatz gegen das Team von WTW Wallensen an, wo wir sehen müssen, dass wir eine spielfähige Mannschaft zusammen bekommen, da die Klassen von drei Spielern auf Klassenfahrt sind.


Unsere Förderer

Kooperationspartner und Sponsoren des Jugendfördervereins Bad Pyrmont:

Stadtsparkasse Bad Pyrmont
 


 

PHOENIX Contact
 


TR Gruppe


Wäscherei Schaper


Fensterbau Simon


Sponsoren und Förderer des JFV Union Bad Pyrmont

Vereine im JFV

Inter Holzhausen

 

Rot Weiß Thal

 

Spvgg Bad Pyrmont

 

Germania Hagen

 

Schwarz Weiß Löwensen

 

Aktuelle Spielberichte und JFV-News bei Facebook